Hygiene

1. Nur ohne Krankheitssymptome

Sollten Sie an Covid19 –typischen Krankheitssymptomen (v.a. Fieber, Husten und Atemnot, Geschmacks- und Geruchsstörungen) leiden oder unter Quarantäne gestellt sein, dann kommen Sie bitte gar nicht erst zu uns. Wir können Sie dann nicht massieren. Sollten wir selbst Zweifel an Ihrem Gesundheitszustand haben, werden wir eine Behandlung ablehnen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
 

2. Maske / Selbsttest / Antigentest / Impfung

Wir bestehen weiterhin auf einer Behandlung mit Maske.
Sie müssen daher wie bisher beim Betreten unseres Geschäftes und auch während der gesamten Massage eine OP-Maske oder besser eine FFP2 Maske tragen.
Dies gilt unabhängig davon, ob Sie geimpft sind oder einen Antigen-Test, Schnelltest, Selbsttest oder ein ärztliches Attest vorlegen.
Kunden, die keine Maske tragen können/möchten, können bei uns leider nicht massiert werden.
Ein Selbst- oder Schnelltest kann für mehr Sicherheit sorgen und ist unbedingt zu empfehlen. Er ist jedoch keine Bedingung für eine Massagebehandlung.

3. Desinfektion

Direkt nach dem Betreten unserer Geschäftsräume müssen Sie zuerst Ihre Hände desinfizieren. Wir stellen hierfür natürlich alles bereit.

4. Abstand

Bitte beachten Sie die Abstands-Regeln von 1,5 Metern zu anderen Kunden.

5. Kontaktdatenerfassung

Wir sind verpflichtet, Ihre Kontaktdaten sowie den Zeitpunkt des Betretens und des Verlassens unserer Geschäftsräume zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung zu dokumentieren. Sie müssen dazu vor Ihrer Massage ein entsprechendes Formular ausfüllen und unterschreiben.
Sowie die Bundesregierung sich auf eine App zur Kontaktdatenerfassung geeinigt hat, werden wir dieses System natürlich anbieten.

Infos zu unseren internen Hygienemaßnahmen

Zu Ihrer Information führen wir hier die Maßnahmen auf, die wir intern umsetzen:

Abstand

Wir massieren zurzeit nur jeweils 1 Person in 1 Raum.
Ausgenommen hiervon sind Paarmassagen bei 2 Personen, die in einem gemeinsamen Hausstand leben bzw. in einer Beziehung sind.

Mitarbeiterinnen tragen Masken

Natürlich tragen auch die Mitarbeiterinnen durchgehend eine Op-Maske oder FFP2 Maske.
Diese wird nach jedem Kunden gewechselt.

Reinigung/Desinfektion

Alle Kontaktbereiche wie Sitze, Liegen, Eingangstürgriffe und natürlich die Hände der Mitarbeiterinnen werden nach jedem Kunden mit einem vom RKI zertifizierten Desinfektionsmittel desinfiziert.
Natürlich werden auch alle Tücher, Handtücher und Arbeitsmittel nach jedem Kunden gewechselt und mit einem RKI zertifizierten Waschmittel gewaschen.
Unsere Sanitärräume werden mindestens 2x täglich desinfiziert.


Saubere Luft in unseren Massageräumen ist uns wichtig!

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher haben wir in Luftreiniger mit HEPA Filter und UV-Desinfektion investiert.